Ryanair gibt alle Ziele ab Emden ab dem Winterflugplan auf.

Ryanair hat angekündigt, alle Ziele ab Emden zum Winterflugplan einzustellen. Aufgrund des Fehlen einiger Boeing 737-MAX werden die Kapazitäten an anderer Stelle benötigt. Deswegen würde man die Kapazitäten an kleineren Flughäfen herunterfahren oder alle Routen, wie in Emden, komplett einstellen. Damit entfallen die Strecken nach Malaga und Palma de Mallorca zum 27.10.2019.

Der Flughafen bedauert diesen Schritt sehr, da man mit Ryanair einen eigentlich zuverlässigen Partner im günstigeren Segment hat. Aktuell wird allerdings schon wieder mit anderen Partnern über neue Routen mit neuen Airlines beraten.

Bis zum Winterflugplan sei ja noch etwas Zeit, so die Geschäftsführung.  Aktuell müsse man sich auf die reibungslosen Abläufe im Sommer konzentrieren, damit Emden nicht der Mitauslöser für einen derartigen Chaos-Sommer wie 2018 sei.

0 comments on “Ryanair gibt alle Ziele ab Emden ab dem Winterflugplan auf.Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.